Fast alles über Lissabon

Fast alles über Lissabon

NEU – im Juli erscheint bei Vitolibro “Fast alles über Lissabon”, ein Alphabet, das die wunderbare Stadt am Tejo vorstellt, von A wie A Ginjinha bis S wie Streetart.  

111 Gründe Portugal zu lieben

Portugal hat alles, was das Herz begehrt: Badestrände, subtropische Inseln, Berge, Olivenhaine, malerische Städte, Wintersportparadiese, historische Burgen und zwei Millionenmetropolen. Wer also denkt, es sei nur ein zweitklassiges Reiseziel, der liegt gehörig daneben. 
Die schwärmerische Liebeserklärung verführt nicht nur zum Träumen, sondern zieht den Leser in den Bann – und lässt ihn ganz bestimmt bis zur nächsten Portugal-Reise nicht mehr los!

erweiterte Neuauflage mit 11 Bonusgründen und zwei Bildteilen, Nov 2017
304 S., Schwarzkopf & Schwarzkopf Vlg 12,99 €

111 Gründe Portugal zu lieben
111 Gründe Kanada zu lieben

111 Gründe Kanada zu lieben​

111 Gründe Kanada zu lieben111

Türkisblaue Gletscherseen und schneebedeckte Weiten, bedeutende Filmfestivals und das härteste Schlittenhundrennen der Welt, sehenswerte Metropolen wie Vancouver, Toronto oder Montreal und Multikulti-Gastronomie – Kanada ist für viele Reisende ein Sehnsuchtsland. Das Land der Freiheit, der Abenteuer, der unberührten Natur! 
7000 km ist der Trans-Canada-Highway lang, der das Land von Westen nach Osten durchquert. 37 Millionen Menschen leben in diesem zweitgrößten Land der Welt – zusammen mit einer halben Million Schwarzbären! 

272 S mit zwei Bildteilen,  Schwarzkopf & Schwarzkopf, April 2019, 14,99 €

Portugal total​

FeFettPP

Die lästigsten Touristen, die lustigsten Nachbarn, die absurdesten Erlebnisse – und Rita macht nicht nur die Betten 
Die Autorin erzählt von dem Alltag in Portugal – der überhaupt nicht alltäglich ist, sondern voller Überraschungen und Wunder.
140 S., Juli 2020, Vitolibro Vlg, 9,95 € 

Portugal total
Fettnäpfchenführer

Fettnäpfchenführer Portugal


Sonne und Strand, gegrillte Sardinen, grüner Wein und traditionsreiche Trachten – das ist Portugal. Aber ist das wirklich schon Portugal? Waren da nicht auch noch die Krise, der Rettungsschirm und eine gewonnene Fußball-EM? Und was hat es damit auf sich, dass es mitten im Januar plötzlich Kuchen vom Dach einer Kapelle regnet? 
All diese Gedanken machen sich Stephanie und Alex nicht, als sie ihr Jahr in Portugal antreten – sie freuen sich auf eine sonnendurchtränkte und ebenso entspannte Zeit. Doch schon bald müssen die Lehrerin und der Student – mal schmerzlich, mal amüsiert – feststellen, dass der portugiesische Alltag ganz schön tückisch sein kann und mehr als einen Fettnapf bereitgestellt hat. Manches ist eben doch anders als in Deutschland. Da sind Geduld und Improvisation gefragt. Doch am Ende findet sich immer eine Lösung, denn wie heißt es so schön in einem portugiesischen Sprichwort: Wer keinen Hund hat, jagt mit der Katze. 

256 S., erweiterte Neuauflage August 2019, Conbook, 12,95 €

Ein Portugiese macht noch keinen Sommer​

Ich denke nicht an Philip. Ich denke nicht an Philip. Ich denke nicht an Philip. Laura denkt an Philip. Ständig. Dabei sollte sie eigentlich ihre Hochzeit mit Sergio planen, den portugiesischen Sommer genießen. Nur eines wüsste sie schon ganz gerne: Wie es so wäre … mit ihrem Jungendschwarm. Ganz hypothetisch natürlich. Dann passiert, was nicht passieren darf. Eines Nachts redet sie Sergio mit falschem Namen an. Und der macht Schluss! Lür Laura bricht eine Welt zusammen. Da steht plötzlich ein anderer Bräutigam vor der Tür. Philip! Doch der hat seine Braut schon mitgebracht … die perfekte Sommerlektüre – spritzig-leicht und herzerwärmend! 

142 S., Amazon createspace,
Tb 6,15 €, e-Book 2,99 €

Liebe in Lissabon

Liebe in Lissabon​

LIe

Genau an ihrem 50. Geburtstag wird Elke von dem Mann verlassen, für den sie ihr Leben in Deutschland aufgegeben hat und nach Lissabon gezogen ist. Was nun – soll sie wieder zurück nach Deutschland gehen oder trotzdem in Lissabon bleiben? 
304 S., createspace / Tolino e-Book 2,99 €, Tb 11,75 €